StartseiteFAQSuchenTeamAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Änderungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
» Team-Account
Mirror of Erised
» Team-Account
avatar

learned spells :
133
in great britain since :
13.07.11

BeitragThema: Änderungen   Fr Apr 12, 2013 10:49 am

Life changes...
Hier könnt ihr eure Änderungen posten. Bitte erwähnt, wenn wir die Änderung erneut bestätigen sollen.

Eure Daten sollten enthalten:
# Storyline
# Links
# Eckpunkte (Rating)
# Genre

Bitte postet eure neuen Daten hier.

WICHTIGE INFORMATION:

Liebe potentielle Partner.

Es kann sein, dass es für euch zu Anzeigefehlern kommt, wenn ihr eure Daten postet. Forumieren ermöglicht es nicht, dass Gäste von Gästen gepostete Links ankilcken. Daher die komische Anzeige. Dieser Anzeige-Fehler bezieht sich leider nicht nur auf die Links, sondern auf den kompletten Code. Bitte wundert euch nicht. Für uns werden die Daten korrekt angezeigt und sobald wie sie eingetragen haben, sind sie auch für Gäste problemlos dargestellt.

Liebe Grüße
vom Team

_________________

Bitte sendet keine PNs an diesen Account. Meldet euch bei Hermine, Lysander oder Draco. Danke. <3
Nach oben Nach unten
Mina M.
Gast
avatar


BeitragThema: Untold Stories   Fr Apr 26, 2013 6:08 am

Hey liebes Partnerboard,

wir das Conan Edogawa vs. Kaito KID Board sind umgezogen und eröffnen heute unsere neuen Pforten. Nun heißen wir Untold Stories.
Hier schicken wir euch unsere neuen Daten zu, wir bitten darum diese bei euch zu editieren und uns noch mal eine Bestätigung zu schicken, damit wir genau wissen ob noch Interesse an einer Partnerschaft besteht.

LG Mina


Code:
<table width="450px" align="center" bgcolor="#D9D9D8"><tr><td width="30px" background="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/images/storyback.jpg"></td><td bgcolor="#D9D9D8"><a href="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/index.php?sid=" target="_blank"><img src="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/images/storybanner.png" border="0"></a>

<div style="font-family:tahoma;font-size:11px;padding:5px;color:#6A6A6A;" align="justify">Es gab sie schon immer: Verbrechen. Ob Mord, Diebstahl oder Erpressung, der Mensch war schon immer sein eigener schlimmster Feind - und wird es wohl auch auf ewig sein. In einer Welt voller Lüge, voller Liebe und Hass wird es immer früher oder später ein Motiv geben, das einen Menschen dazu bringt, einem anderen Schaden zuzufügen. Schaden, der nicht mehr reparabel ist. Schaden, der einem anderen im schlimmsten Fall das Leben kosten kann.
Doch was kann man dagegen tun? Im Endeffekt nichts. Im Endeffekt kann man nur sein Leben weiterleben - darauf hoffen, dass man niemals in das Schussfeld anderer gerät und irgendwann selbst daran glauben muss.

Ist das eine schreckliche Vorstellung für dich?
<i>Ja</i>, sagst du...?
Dann kehr lieber um, denn das, was du jetzt erfahren wirst, ist deutlich schlimmer als das, was ich dir bis eben erzählt habe.

Im Untergrund lauert nämlich noch mehr Gefahr, in die du mit nur einem falschen Schritt geraten könntest. Eine Gefahr, die schwärzer ist als die Nacht, die kein Erbarmen kennt und die schon seit Jahrzehnten wütet ohne jemals in das Blickfeld der Polizei zu geraten. Den Namen dieser Organisation kennen nur diejenigen, die ihr Teil sind: Alle anderen, die mit ihnen je zu tun hatten und das Privileg genießen dürfen, noch zu leben, nennen sie die schwarze Organisation - oder die Männer in Schwarz. Sie ähneln in ihrem Vorgehen stark der Mafia wie sie in Filmen und Büchern beschrieben wird, doch letztendlich sind die dunklen Gestalten der Organisation weitaus furchteinflößender als diejenigen, die wir aus Film und Fernsehen kennen.

Du fragst dich jetzt bestimmt, was eigentlich ihr Ziel ist, wieso sie überhaupt existieren. Eine genaue Antwort darauf kann ich dir nicht geben, ich kann froh sein, von ihnen zu wissen und immer noch am Leben zu sein! Aber so viel sei dir gesagt: Sie treiben unter anderem geheime Forschungen im Untergrund, doch wonach sie genau suchen, weiß keiner. Die einen sagen, sie suchen nach einem Mittel, um die Toten wiederzubeleben, die anderen hingegen meinen, sie würden nach einem Jungbrunnen suchen.
Aus den Forschungen entstand schließlich ein Mittel, dass den Körper der Person, der es eingeflößt wurde, zur Apoptose, zum programmierten Zelltod, zwingen sollte - und das ohne auch nur die geringste Spur zu hinterlassen. Das Mittel war nicht erprobt. Man nennte es Apoptoxin 4869.

Als der bekannte Schülerdetektiv Shinichi Kudo eines Tages mit seiner Sandkastenfreundin Ran Mouri das Tropical Land, einen berühmten Vergnügungspark in Japans Hauptstadt Tokyo besuchte, ahnte er noch nicht, dass dieser Tag sein komplettes Leben verändern würde. Dass er selbst das Versuchskaninchen für das APTX 4869 werden würde, nachdem er zwei Organisationsmitglieder während ihrer Geschäfte belauschte. Benommen vom harten Schlag, der ihn zu Boden gerungen hatte, hörte der Oberschüler die eiskalte, flüsternde Stimme des in schwarz gekleideten Mannes, ehe er ohnmächtig wurde.

<center>"Machs gut, du großartiger Detektiv."</center>


Doch anstatt den Schülerdetektiv umzubringen, entfaltete das Mittel eine andere Wirkung: Es verjüngte den Körper des Schülers um 10 Jahre und veränderte damit Shinichis komplettes Leben. Ab dann gab es den Detektiv des Ostens offiziell nicht mehr: Ab jetzt gab es nur noch den Grundschüler Conan Edogawa.

Aber was erzähl ich dir das überhaupt? Du kennst die Geschichte doch bereits und willst wahrscheinlich einfach nur wissen, wie sie zu Ende geht, nicht? Aber was, wenn es gar kein Ende der Geschichte gibt, sondern die Geschichte gerade in diesem Moment seinen Lauf nimmt? Wenn das FBI, das schon seit langer Zeit der Organisation auf den Fersen ist, gerade hitzige Nachforschungen über den aktuellen Verbleib der Organisation anstellt und dabei vielleicht sogar der CIA in die Quere kommt, ohne es zu erahnen? Was, wenn der Ausgang der Geschichte noch lange nicht besiegelt ist und du, ja, genau du das Zünglein an der Waage sein könntest, dass über den Ausgang dieser Geschichte um Leben und Tod entscheiden könnte? Bist du bereit für diese Bürde? Dann tritt ein und schreib' Geschichte. Geschichte, die bislang noch unerzählt ist...



<div align="center" style="font-size:15px;font-weight:bold; color:#ADADAB;">E C K P U N K T E</div>
» Wir sind ein Crime- & Animerollenspiel zur Serie <i>Meitantei Conan</i>, setzen unseren Handlungsverlauf jedoch <b>nach</b> den deutschen Folgen (ab Staffel 5) komplett neu an. Dennoch müsst ihr die deutschen Folgen nicht in- und auswendig kennen, um bei uns mitwirken zu können. Etwas Basiswissen reicht vollkommen aus - den Rest könnt ihr euch durch unser Hintergrundwissen aneignen.

» Unser Hauptaugenmerk soll abseits der unterschiedlichen Beziehungen der Seriencharaktere vor allem auf <i>Kriminalfällen</i> sowie der Auseinandersetzung zwischen CIA/FBI und der Organisation liegen. Dabei ist unser Hauptspielort  die japanische Hauptstadt <i>Tokyo</i>.

» Spielbar sind sowohl einige von uns vorgegebene <i>Seriencharaktere</i>, deren Schicksal ihr frei bestimmen könnt, sowie <i>eigene Charaktere</i> aller Parteien. Aus diesem Grund werdet ihr bei uns über die einen oder anderen <i>Spoiler</i> stolpern, da bei uns auch Charaktere spielbar sind, die erst später in den japanischen Folgen auftauchen!

» Wir haben ein <i>14+ Rating</i>, besitzen jedoch ebenso einen passwortgeschützten 18+ Bereich für die volljährigen Mitglieder.

» Unsere Mindestpostinglänge beträgt <i>500 Zeichen</i>. Zudem spielen wir nach dem Prinzip der <i>Szenentrennung</i>.



<div align="center" style="font-size:15px;font-weight:bold;color:#ADADAB;">L I N K Ü B E R S I C H T</div>
<center>» <a href="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/index.php?sid=" target="_blank">ZUM FORUM</a> » <a href="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/board.php?boardid=4&sid=" target="_blank">ZUM REGELWERK</a> » <a href="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/board.php?boardid=5&sid=" target="_blank">DAS HINTERGRUNDWISSEN</a>
» <a href="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/board.php?boardid=12&sid=" target="_blank">ÜBERSICHTSLISTEN</a>  » <a href="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/board.php?boardid=13&sid=" target="_blank">DIE CANONGESUCHE</a> » <a href="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/board.php?boardid=14&sid=" target="_blank">DIE USERGESUCHE</a></center>

</div></td><td width="30px" background="http://untoldstories.bplaced.net/wbblite/images/storyback.jpg"></td></tr></table>
Nach oben Nach unten
Hauself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Änderungen   Fr Jun 07, 2013 6:25 am

Hallo liebe Freunde!
Bei uns hat sich aufgrund einer teaminternen Regeländerung die MPL geändert; wir verlangen nun nicht mehr 2500 Zeichen, sondern nur mehr 2000 Zeichen. Weil wir diese Anforderung in unserem Partnerbrief hinterlegt haben, müssen wir euch leider mit einer Änderung belästigen <3
Eine erneute Bestätigung eurer Daten ist natürlich nicht erforderlich.

Viele liebe Grüße.

****

Code:

<center>
<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Gafata' rel='stylesheet' type='text/css'><table align=center style="width:450px;background-color: #000000; border: 5px solid #1a1a1a"></tr></td>
<tr>
<td><center><img src="http://illiweb.com/fa/pbucket.gif"></img>

<b><font color=#b7b2ac size=1>KANNST DU DAS BLUT RIECHEN?</font></b>
<i><font color=#be8f59 size=1>HÖRST DU DIE SCHREIE DER VERZWEIFELTEN?</font></i>
<s><font color=a8a8a8 size=1>HAST DU ANGST IN DER DUNKELHEIT?</font></s>

<font color=white size=1>Nein? Dann wird man dich bald eines Besseren belehren.</font></center>
<blockquote><div align=justify><font size=1>[color=#969595]Irgendwann in den letzten Stunden ist die Situation eskaliert. Ich erinnere mich daran, lautes Stimmengewirr vernommen zu haben, während ich auf nackten Sohlen den Gang entlang schlich. Panik ergreift mich, doch ich setze einen Fuß vor den nächsten. Alles in mir schreit danach so schnell wie möglich das Weite zu suchen, doch es zerreißt mir das Herz bei dem Gedanken meine Familie zurück zu lassen.

In diesen Tagen ist die Angst allgegenwärtig und Misstrauen macht sich breit. Das Vertrauen in Freunde und Bekannte ist verschwunden, man blickt sich nicht mehr länger in die Augen, geht mit gesenkten Köpfen aneinander vorbei. Überall kann man ihn riechen; Der Tod lauert an jeder Ecke und in jedem noch so vertrauten Gesicht.
Vor einem halben Jahr hatte diese Welt noch friedlich vor sich hin geschlummert und selbst als immer wieder vereinzelte Mordfälle die Seiten des Tagesproheten aufgewühlt hatten, waren wir noch voller Zuversicht. Wir kannten die Opfer nicht, das Leid dieser Familien schien uns weit entfernt.
Mit dem <b><font color=#be8f59>Kampf auf Hogwarts</font></b> kam der erste Schreckensmoment. Der Anfang vom Ende. Die Gefahr war sichtlich näher gekommen und hatte einen Ort zerstört, der vielen von uns als einer der sichersten Flecken Erde in Erinnerung geblieben war.

Die Ereignisse überschlugen sich, bald berichtete der Tagesprohet nur noch wage über einzelne Mordopfer. <b><font color=#be8f59>All die Toten waren zu einer einzigen blutigen Masse verschwommen</font></b>, die uns erschaudern ließ. Es wurden ihrer immer mehr und mehr und mehr. Wir fürchteten um das Leben unserer Liebsten. Und um unser eigenes. Der Angriff auf die Winkelgasse bildete den Höhepunkt des Schreckens. Der Weg des Schattens war mit zahlreichen Toten gepflastert. Wir waren schockiert, doch uns allen war klar, dass es noch lange nicht vorbei ist und dass wir das Ende vielleicht nicht mehr erleben werden.

Als der grüne Strahl auf mich zusaust, bin ich erschreckend ruhig. Ich dachte, dass das nicht mein Krieg wäre. Doch in diesem Moment begreife ich, dass er uns alle auf die eine oder andere Weise betrifft.
<i><font color=#be8f59>Zu spät.</font></i>[/color]

<center><i><font color=white>***</font></i></center>
<font color=white>
DRAUSSEN ZOG SICH DIE WOLKENDECKE ZUSAMMEN. ES ROCH BEREITS NACH REGEN. DUNKLE SCHEMEN KROCHEN AN DUNKLEN WÄNDEN ENTLANG, DIE STRASSEN WAREN GEFÜLLT MIT ANGST UND VERZWEIFLUNG. DIE SCHATTEN WAREN ÜBERALL. SIE ZÖGERTEN NICHT. SIE VERGABEN NICHT. SIE KANNTEN KEIN MITLEID.
IHREN NAMEN HATTEN SIE ZURECHT.</font>

<i><font color=#be8f59>KANN IRGENDJEMAND AUS DIESEM BLUTBAD ALS SIEGER HERVORGEHEN?</font></i>


<blockquote><center><u><b><font face='Gafata' size=4 color=white>AUF EINEN <font color=#be8f59>BLICK.</font></font></b></u>
<font size=1 face=Verdana color=white><i><font color=white>damit du nichts verpasst.</font></i></font>
</center>

[color=#969595]<i><font color=white>#</font></i> Wir sind ein <i><font color=#be8f59>PRE-Potter-RPG</font></i>, welches im <i><font color=#be8f59>Jahr 1958</font></i> spielt. Unser Forum hat ein <b><font color=#be8f59>FSK 16</font></b> Rating, eine Mindestpostinglänge von <b><font color=#be8f59>2000</font></b> Zeichen und spielt nach dem Prinzip der <b><font color=#be8f59>Szenentrennung</font></b>.

<i><font color=white>#</font></i> Grindelwald ist aus seinem Gefängnis ausgebrochen und schwört Rache an Albus Dumbledore.

<i><font color=white>#</font></i>  Es kam bereits zum Kampf zwischen dem <i><font color=#be8f59>Orden des Phoenix</font></i> und der Gruppe des gefürchteten Schwarzmagiers.

<i><font color=white>#</font></i>  Hogwarts wurde in einem unerwarteten Kampf stark in Mitleidenschaft gezogen, die Schule ist seither vorübergehend geschlossen: auch zur Sicherheit der Schüler.

<i><font color=white>#</font></i>  Das Ingame konzentriert sich bei uns eher auf das Leben der Erwachsenen, unabhängig der Schule. Schüler sind aber natürlich auch gerne spielbar.

<i><font color=white>#</font></i>  Albus Dumbledore hat dem jungen Tom Riddle nach einiger Überlegung doch den Posten als Lehrer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste angeboten, um ihn nicht nur besser im Blick zu haben, sondern auch unter Umständen einen Verbündeten gegen Grindelwald in ihm zu gewinnen.

<i><font color=white>#</font></i>  Unser RPG gibt es bereits seit 2007, alle bisherigen Ereignisse wurden in einer Timeline zusammen gefasst.[/color]</font></div></blockquote></blockquote>


<blockquote><blockquote><blockquote><center><u><b><font face='Gafata' size=4 color=white>PORTKEYS.</font></b></u>
<font size=1 face=Verdana><i><font color=white>wähle einen schlüssel.</font></i></font>
</center>

<div align=right>[url=http://chancenlos-rpg.de][color=#969595]CHANCENLOS[/color][/url] [i]*[/i]
[url=http://chancenlos.skinnylove.de/board.php?boardid=5&sid=][color=#969595]REGELWERK[/color][/url] [i]*[/i]
[url=http://chancenlos.skinnylove.de/board.php?boardid=10&sid=][color=#969595]CANONS & GESUCHE[/color][/url] [i]*[/i]</div><div align=left>[i]*[/i] [url=http://chancenlos.skinnylove.de/thread.php?threadid=40&sid=][color=#969595]VERGEBENE AVATARE[/color][/url]
[i]*[/i] [url=http://chancenlos.skinnylove.de/thread.php?threadid=5&sid=][color=#969595]TIMELINE[/color][/url]
[i]*[/i] [url=http://chancenlos.skinnylove.de/thread.php?threadid=41&sid=][color=#969595]BUCHCHARAKTERE[/color][/url]</div>

</font></blockquote></blockquote></blockquote>
<center><img src="http://f.cl.ly/items/1F3b1V1N0u2x0g1o232z/Storyline.jpg"></img></center></tr>
</td>
</table>
Nach oben Nach unten
GD Team
Gast
avatar


BeitragThema: #GOLDEN DAYS   Sa Aug 03, 2013 1:32 am

Hallo liebes Team,

nachdem wir unsere Partnerforen nach Aktivität überprüft haben, mussten wir leider feststellen, dass eure letzte Inplayaktivität länger als einen Monat zurückliegt und wir euch daher leider aus unseren Partnern gelöscht haben.
Sollte dies nicht stimmen, oder sollte euer Forum wieder aktiver werden würden wir uns natürlich wahnsinnig über eine neue Anfrage freuen.

Bis dahin alles Gute und liebe Grüße,
das Team des #GOLDEN DAYS
http://thosegoldendays.de
Nach oben Nach unten
|Haruka|
Gast
avatar


BeitragThema: Inaktivität    Do Aug 15, 2013 12:12 am

Hallo liebes Team,

eigentlich wollten wir euch unsere Daten Änderungen vorbei schicken und haben nun gesehen das ihr schon länger Inaktiv seit, deshalb mussten wir euch leider als unsere Partner löschen. Sollte das nicht der Fall sein oder solltet ihr eines Tages wieder aktiv sein, dann dürft ihr gerne erneut eine Partnerschafts-Anfrage bei uns hinterlassen. Smile

Bis dann wünschen wir euch alles liebe & Gute! <3

Liebe Grüße,
das Crystal Tokyo Team
http://crystal-tokyo.forumieren.net/



Nach oben Nach unten
Godric
Gast
avatar


BeitragThema: The Castle   Sa Okt 26, 2013 12:50 pm

Hallo liebe Partnerboards,

wir haben die Forensoftware gewechselt und sind nun ein MyBB-Board, wodurch sich unsere Links verändert haben. Außerdem haben wir zahlreiche technische Verbesserungen vorgenommen, die es lohnenswert machen, bei uns wieder einmal vorbei zu schauen.
Daher möchten wir euch bitten, unsere geänderten Daten zu übernehmen.

Da wir diese Neuerung zum Anlass nehmen möchten, um inaktive Partner auszusortieren, bitten wir um eine Bestätigung bei uns im Board.

Liebe Grüße und weiterhin auf eine gute Partnerschaft,
das Team des The Castle RPG
www.thecastlerpg.de

---------------

Nach oben Nach unten
VERZAUBE
Gast
avatar


BeitragThema: NEUERÖFFNUNG VERZAUBERT   Fr Sep 19, 2014 7:09 am

Hallo ihr Lieben Wink

Unser Board hat am 21. September eine kleine Neueröffnung mit folgender Storyline. Wir würden uns freuen, wenn wer vorbei schauen würde Smile

Liebe Grüße,
VERZAUBERT






VERZAUBERT - AUCH JAHRE SPÄTER


[align=justify] Tagesprohet: Erste Zaubereiuniversität eröffnet zu Ehren Albus Dumbledores
„Am 8. August 2020 wurde in Hogsmeade die St. Albus Universität für magische Fähigkeiten und Vertiefungen eröffnet. Benannt nach dem ehemaligen Hogwartsschulleiter Albus Percival Wulfric Brian Dumbledore (mehr Informationen siehe Potrait Albus Dumbledore Seite 6), der an diesem Tag seinen 140. Geburtstag gefeiert hätte und sich Zeit seines Lebens für eine magische Universität einsetzte, zog die Uni schon am ersten Wochenende viele wissbegierige Hexen und Zauberer, sowie Professoren und Ministeriumsmitglieder an.

Dass England mit der Hogwartschule für Hexerei und Zauberei eine der besten magischen Ausbildungsstätten der ganzen Welt sein Eigen nenne kann, ist kein Geheimnis. Was die jungen Hexen und Zauberer allerdings nach ihrem Abschluss machen sollten war zu Weilen eine noch eher ungewisse Angelegenheit. Bis jetzt. Denn England eröffnete 2020, was andere europäische Länder schon seit vielen Jahrhunderten als normal ansehen: die erste Universität für Magier. Die St. Albus Universität soll somit dem Beispiel von jenen in Bologna (existiert seit 1088 neben seinem muggelischen Counterpart in Italien) Prag, Wien und vielen anderen folgen und seinen Schülern eine weitere Hilfestellung in Richtung einer erfolgreichen Zukunft in der Zaubererwelt geben.

Bereits am 8. August wurde die Uni von Zaubereiminister Edward J. Wasserstein und der Abgeordneten der Abteilung für Magisches Bildungswesen Clarissa Tamblyn eröffnet. Gleichzeitig wurden auch die anzubietenden Fächer und Professoren vorgestellt, und zu einem ersten Tag der offenen Türe gebeten. Viele Jugendliche kamen dieser Einladung schon am ersten Wochenende nach und zeigten sich erfreut über die viele unterschiedlichen Fächer unter denen es zu wählen gilt. Interessant sind hier beispielsweise die Fächer Zauberstab- und Besenkunde, die neben den weiter verbreiteten Kursen wie Zaubertrankwissenschaften und magisches Recht, zum ersten Mal in einer Universität angeboten werden. Die komplette Liste der Studiengänge an der St. Albus Universität ist auf Seite 14 nachzulesen.

Mit 1. September wird die Universität dann gleichzeitig mit der Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei den Unterricht beginnen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Name Albus Dumbledores der Universität einen ähnlich guten und sicheren Ruf einbringen wird, wie er es Jahre zuvor für die Schule getan hat…“

Es fiel schwer den Tagespropheten nicht einfach in einen Papierball zusammen zu knüllen und ihn in Flammen aufgehen zu lassen. „Das ist doch wirklich nicht zu glauben!“, wütend schüttelte Isla ihre braunen Locken. Als Tochter Clarissa Tamblyns empfand sie es fast als persönliche Beleidigung, dass das Ministerium so dumm und scheinbar blind vorging. Natürlich war eine Universität etwas Tolles und Isla selbst hatte sich gefreut als ihre Mutter zum ersten Mal davon gesprochen hatte. Doch seither hatten sich so viele Dinge geändert. Hogwarts war wieder und wieder zur Zielscheibe von Todesser-Angriffen geworden („Sicherer Ruf, von wegen!“), Eltern hatten ihre Kinder von der Schule genommen und viele hatten schwere Verletzungen erlitten. Und trotzdem eine Uni bauen? Den Todessern ein weiteres Ziel geben? Nein, sie konnte es einfach nicht glauben.

Und Isla war auch nicht die einzige, die in diesem Augenblick mit fassungslosem Gesicht die Zeitung abgelegt hatte. Viele hundert Kilometer von der jungen Hexe entfernt hatte ein Mann Selbiges getan. Er jedoch erholte sich schnell von einem kurzen Moment des Schocks und brach dann in lautes, gehässiges Gelächter aus. Wie es schien könnten er und seine treuen Gefolgsleute bald zwei Fliegen mit einer Klatsche erschlagen – selten hatte er sich über die Tagesnachrichten so gefreut … .[/align]

Eckpunkte
[align=left]
[/align]


Nach oben Nach unten
Verzaube
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Änderungen   Fr Nov 07, 2014 1:28 am

Liebes Partnerboard,

es sieht ganz so aus, als wäre euer Forum mittlerweile vollkommen inaktiv, was uns natürlich sehr Leid tut. Dennoch würden wir euch bitten, euch bei uns zu melden, wenn dieser Eindruck falsch ist oder es sich nur um eine temporäre Pause handelt.
Sollten wir in den nächsten zwei Wochen (bis zum 21.11.) nichts von euch hören, müssen wir hiermit leider die Partnerschaft aufkündigen.

Sollte sich später noch etwas an der Aktivität eures Forums ändern, dann könnt ihr uns gern eine neue Anfrage schicken, die wir sicher bestätigen werden.

Mit freundlichen Grüßen,
das Team von Verzauber - Auch Jahre später
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte


BeitragThema: Re: Änderungen   

Nach oben Nach unten
 

Änderungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ENERVATE ::  :: && Negotiations-